Grünkohlsuppe mit Engelshaarsahne
Grüne Liebe

0 0
Grünkohlsuppe mit Engelshaarsahne

Sharing is caring:

Kopieren und teilen der url

Zutaten

Anzahl anpassen:
1000g Grünkohl
1 Möhren
2 Zwiebeln
3EL Rapsöl
1000ml Apfelsaft 40% Fett
1TL Senfkörner
Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
4EL Haferflocken zart
100g Engelshaar aus Sabines Marmeladen
200ml Sahne
1 Btl Sahnesteif

Bookmark setzen

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Besonderheiten:
  • glutenfrei
  • veggie
Herkunft:

Grünkohl geht immer - mit Fleisch oder ohne... wir lieben das Grünzeug :-)

  • 80
  • Personen 6
  • Mittel

Zutaten

Zubereitung

Share

Grünkohl „mal anders“. Es muss nicht immer Mettwurst sein. Darf aber auch rein – wir sind da sehr aufgeschlossen.

Schritte

1
erledigt

Grünkohl sehr gründlich waschen und klein schneiden. Zwiebeln würfeln, Möhren in Scheiben schneiden.

2
erledigt

Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln andünsten. Später die Möhren und den Grünkohl dazu geben und 5 Minuten schmoren lassen. Alle Gewürze zugeben.

3
erledigt

Mit Apfelsaft ablöschen und soviel Wasser dazu geben das das Gemüse bedeckt ist. Die Suppe mindestens 25 Minuten köcheln lassen. In den letzten 10 Minuten die
Haferflocken dazu geben. Später das Süppchen mit einem Zauberstaub pürieren.

4
erledigt

Die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Anschließend das Engelshaar unter die Sahne heben. Die Engelshaarsahne zur Suppe als Sahnehäubchen anbieten.

Sabines Marmeladen

Ihr kennt "Sabines Marmeladen" nicht? Aber Ihr mögt hausgemachte Leckereien? Wie zum Beispiel: · Marmelade & Gelees · Chutney · Sirup · Essig · Gewürze Dann solltet Ihr uns kennenlernen!

Bewertungen

Unser Rezept wurde bisher nicht bewertet. Vielleicht möchtest Du anfangen?
zurück
Lauch-Pastinaken-Ingwer-Suppe
vor
Kohlrabisüppchen mit Rhabarber-Chutney-Sahne
previous
Lauch-Pastinaken-Ingwer-Suppe
weiter
Kohlrabisüppchen mit Rhabarber-Chutney-Sahne
UA-72482109-2